Modernster Unterricht in der Mittelschule Fohnsdorf

Hurra, die neuen, interaktiven Whiteboards sind da! Die SchülerInnen der 1b und 2a konnten es kaum erwarten, bis sie selbst an den neuen Geräten arbeiten durften. Durch die anschaulichen Darstellungen und die vielen Möglichkeiten, die das interaktive Whiteboard bietet ist auch der Lernerfolg enorm, schwärmen die LehrerInnen der Mittelschule Fohnsdorf. Wichtig ist die gesunde Mischung von Digitalisierung und herkömmlichen Unterrichtsmethoden. Auf jeden Fall können wir unsere SchülerInnen bestens auf die zukünftigen Anforderungen des bevorstehenden Schul- und Berufslebens vorbereiten, freuen sich Dir. Niedermayr und ihr LehrerInnen-Team stolz!

Es wird bunt

Allen Grund zur Freude gibt es für die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Fohnsdorf. Da die weißen Wände so gar nicht zum bunten Schulalltag passen, wurden diese in den vergangenen Wochen frisch gestrichen. Manche Gänge in der Schule erstrahlen nun, passend zu den Schulfarben, in lebendigem Grün und Blau. Bald kann sich die Mittelschule Fohnsdorf nicht nur durch ihren modernen Unterricht, sondern auch durch farbenfrohe Innengestaltung präsentieren. Ein wahrer Grund zur Freude!

Berufspraktische Tage

Trotz der aktuellen Situation war es den Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen möglich, als Abwechslung zur Berufsorientierung direkt in der Schule, die berufspraktischen Tage zu absolvieren. So suchten die Schülerinnen und Schüler zuerst selbstständig Plätze für ein Praktikum, an denen im Anschluss 5 Tage lang Berufserfahrungen gesammelt werden konnten. In den unterschiedlichsten Tätigkeitsbereichen (vom Handel über diverse Handwerksberufe bis hin zur Kinderbetreuung) wurden wichtige Erkenntnisse für den zukünftigen Berufsweg gewonnen.

Wie man sieht, waren alle mit Freude und großem Elan bei der Sache:

Steirischer Frühjahrsputz der​ MS Fohnsdorf

Eine blitzsaubere Gemeinde und ein müllfreier Schulweg - das war der Wunsch der MS Fohnsdorf beim diesjährigen Steirischen Frühjahrsputz. Mit Müllsäcken und Handschuhen ausgerüstet sind die Schülerinnen und Schüler ehrgeizig durch die Straßen Fohnsdorfs gezogen und haben sich auf jedes noch so kleine Stückchen Abfall gestürzt. Dabei staunten alle Beteiligten sehr, welche und wie viele Dinge einen Weg auf die Straßen und Wiesen finden. Im Endeffekt konnten über 130 kg Müll aufgesammelt und entsorgt werden. Eine stolze Leistung!

Kulinarischer Ausflug nach Frankreich 

Im Wahlpflichtfach Cool Cooking wurden köstliche Nachspeisen kreiert. So bereiteten die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen französische Chouquettes zu.

Gemeinsam Freude bereiten und ein Lächeln in Gesichter zaubern

In den letzten Wochen sammelten Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Fohnsdorf im Rahmen der Weihnachtspackerlaktion von Round Table Austriaund Ladies Circle Austria Kinder- und Spielsachen für Weihnachtsgeschenke, die im Dezember nach Rumänien geschickt und dort an bedürftige Kinder in entlegenen und ländlichen Gegenden verteilt werden. Verpackt wurden die Geschenke vor allem von den Schülerinnen und Schülern der 1b und 3a. Die Geschenke wurden mit viel Liebe und Motivation eingepackt und die Kinder beteiligten sich mit großer Freude an diesem Projekt. Wir bedanken uns recht herzlich bei unseren Schülerinnen und Schülern für das große Engagement und die Bereitschaft, dass sie mitgeholfen haben, mit wenig Aufwand etwas Großes zu bewegen, anderen Kindern Freude zu bereiten und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. 

W​​andertag

Ein etwas anderer Schulbeginn - Das Tragen von MNS im Schulgebäude ist schon selbstverständlich! Aber wir haben uns alle schon sehr auf die erste gemeinsame Schulveranstaltung gefreut. Endlich waren wir wieder als "ganze" Klasse wandern!